Über mich

Hallo! Ich bin Lukas May!
Ich bin ein freiberuflicher Softwareproduktentwickler aus Karlsruhe, Deutschland! Ich liebe es, großartige Produkte mit großartigen Teams zu entwickeln!
Das Wichtigste für mich ist es, die Ideen und das Domänenwissen der Experten, für die ich Software entwickle, mit einzubeziehen. Um dies zu erreichen, verwende ich gerne moderne Methoden wie Domain Driven Design oder Design Thinking, um auf einem strukturierten Ansatz aufzubauen. Umfassendes geteiltes Wissen über das vorliegende Problem ist der Schlüssel zum Aufbau adäquater Lösungen!
Ich konzentriere mich sehr darauf, Produkte mit geeigneten Technologien zu bauen, die eine performante, verzögerungsfreie und angenehme Benutzererfahrung bieten.
In meiner Freizeit bin ich meistens draußen, fahre Fahrrad, zelte, klettere oder wandere.

Berufliche Erfahrung

Softwareentwickler

Toptal
2020-
Qualifizierte als Softwareentwickler für das exklusive globale Netzwerk an Spitzentalenten. Unterstützte Klienten dabei nicht nur exzellente technische Lösungen zu schaffen, sondern auch den Problembereich im Detail zu verstehen und Lösungen zu entwickeln, die den Anwendern bestmöglich dienen (https://www.toptal.com/resume/lukas-may)

Produktentwickler

DSC Software AG
2014-2020
Konzeption und Umsetzung webbasierter Produkte zur Ergänzung der bestehenden Produktlandschaft. Erfassen von Anforderungen durch Organisation und Moderation von Workshops unter Verwendung der Domain-Driven-Design Methodik. Entwerfen von Benutzeroberflächen mit Paper-Prototyping, Wireframe-Tools und Erstellung detaillierter Mockups in Sketch / Adobe XD. Definition von Web-Service-Schnittstellen unter Verwendung von OpenAPI. Entwicklung detaillierter technische Konzepte und Implementierung mehrerer Front-End- sowie Back-End-Anwendungen. Konfiguration von Continuous Integration / Deployment Pipelines für die automatische Bereitstellung der Lösungen auf Kubernetes. Beratung von Kunden zur Anpassung und Implementierung der Lösungen.

Board Member (CFO)

Pioniergarage e.V.
2015 - 2016
Verwaltung der Finanzen als CFO einer Universitätsgruppe, die sich auf Innovation und Entwicklung der Gründungskultur in Karlsruhe konzentrierte. Neugestaltung des Webauftritts sowie der offiziellen Vorlagen zur Vereinheitlichung der Corporate Identity. Organisation und Moderation mehrerer wöchentliche Treffen einschließlich Einladung und Vorstellung von Gastrednern. Organisation von Kreativsitzungen zur Strategieentwicklung sowie zur Generierung innovativer Ideen. Einführung eines webbasiertes Wissensmanagementsystems.

Engineering & Management

Karlsruher Institut für Technologie
2014 - 2017
Bachelor of Applied Science am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Schwerpunkte: Entrepreneurship, Software Engineering, Service Management und Entwicklung von Webanwendungen.

Technische Erfahrung

Methodik

Domain-Driven-Design, Design Thinking, UX Design, responsive design, Agile development, Test-Driven-Development, API-first development

Technologien

OpenAPI, GraphQL, Spring Boot, React, AngularJS, RxJS, Redux, Styled Components, NodeJS, ExpressJS, Elasticsearch, PostgreSQL, MySQL, OSGI, Apache Cassandra, Apache Spark

Werkzeuge

Kubernetes, Docker, Gitlab, Sentry, Kibana, SQL, SAP DMS, Linux, Git

Sprachen

Java, TypeScript, Rust, Go, Kotlin, ABAP, Python, Shell, Scala, SQL